Inhalte Makler Notfallordner

Wir sind uns sicher, dass Sie als Makler Ihr Leben viel entspannter genießen können, wenn Sie Ihren Makler Notfallordner erstellt haben.

Inhaltsverzeichnis:

 

Die passenden Unterlagen und Formulare werden von uns ebenfalls kostenlos auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Sie erhalten Zugang zum Formularcenter “Makler Notfallordner” mit zahlreichen befüllbaren Dokumenten zum Erstellen des Notfallordnerinhalts.

 

1. GESCHÄFTS- UND PRODUKTPARTNER

Unter dieser Rubrik können Sie alle wissenswerten Informationen zu Ihren Geschäfts- und Produktpartnern einsortieren.

Dazu gehören zum Beispiel Ihre Produktpartner (z. B. Versicherungsgesellschaften) mit den Ansprechpartnern und Funktionen (Maklerbetreuer, Direktion, Schadensabteilung, usw.) mit Telefonnummern, E-Mailadressen und den Agenturnummern.

Aber auch andere wichtige Geschäftspartner mit den jeweiligen Kontaktdaten sollen hier in Ihrem Makler Notfallordner ihren Platz finden.

Ihre Bevollmächtigten sollen eine schnelle Übersicht über alle wichtigen Partner sehen können und wie sie sie im Bedarfsfall erreichen können.

2. BANKVERBINDUNGEN – VOLLMACHTEN

Unter dieser Rubrik können Sie alle Bankverbindungen und Vollmachten in Ihren Makler Notfallordner einsortieren.

Sollte Ihnen etwas passieren und gibt es keine weitere Person, die auf Ihre privaten und geschäftlichen Konten zugreifen kann, steht finanziell alles still. Es können keine Rechnungen, Raten, Gehälter, Mieten usw. bezahlt werden. Dies hat schon dazu geführt, dass gesunde Firmen insolvent wurden. Vollmachten im Vorfeld zu regeln, ist also sehr wichtig. Aber geben Sie nur Personen, denen Sie vertrauen, eine Bank- bzw. Kontovollmacht. Legen Sie hier eine Übersicht über Ihre Finanzen an.

Die Vollmachten (Vordrucke) holen Sie sich am besten von der jeweiligen Bank. Hier können Sie auch Festgelder, Investmentkonten und sonstige Anlagen auflisten. Informationen darüber sind für Ihren Bevollmächtigten wichtig. Sie sollten auch die Kontoverbindungen mit Ansprechpartnern in Ihrem Makler Notfallordner hinterlegen.

Sollte es Debit- oder Kreditkarten geben können Sie hier die Kartennummern auflisten und die Telefonnummern für evtl. Sperrungen eintragen.

Auch PINs und TANs können Sie hier ablegen. Sie sollten jedoch darauf achten, dass der Ordner unter Verschluss gehalten wird, um Missbrauch zu vermeiden.

3. PASSWÖRTER – ZUGANGSDATEN

Unter dieser Rubrik können Sie alle wichtigen Passwörter und Zugangsdaten in Ihrem Makler Notfallordner einsortieren.

Hier lassen Sie Ihr „digitales Erbe“ verwalten. Hier können Sie E-Mailadressen, Profile bei sozialen Medien, Zugangsdaten für Onlinespeicher mit den dazugehörigen Passwörtern ablegen.

Auch Zugänge zu Computern, Softwareprogrammen, Handys, Tablets, Servern usw. gehören hier in den Makler Notfallordner hinein.

Bestimmen Sie auch, wie mit den sozialen Netzwerken im Notfall verfahren werden soll.

Sollen die Profile gelöscht werden oder haben Sie das eine oder andere Profil als persönliches Erinnerungsprofil geplant? Gibt es einen Text, der in einem solchen Fall dort erscheinen soll? All das können Sie aufschreiben, bestimmen und hier ablegen.

4. MIET – LEASING – KREDITVERTRÄGE

Unter dieser Rubrik können Sie alle wichtigen Miet-, Leasing- und Kreditverträge in Ihren Makler Notfallordner einsortieren.

Ordnen Sie hier Kopien aller Miet-, Leasing- und Kreditverträge ein. Ihre Bevollmächtigten oder Hinterbliebenen müssen natürlich auch wissen, wann welche Darlehensverpflichtungen fällig sind. Erstellen Sie eine Übersicht über die Zahlungsverpflichtungen aus diesen Verträgen.

Wie hoch sind die Beiträge und wann sind sie jeweils fällig? Wie lange laufen diese Verträge? Müssen Beträge überwiesen werden oder haben Sie Daueraufträge oder SEPA-Mandate eingerichtet?

Wichtig sind auch Valutenstände und die Restlaufzeiten der Kredite und Darlehen. Sollten Sie Soll-Salden auf Provisionskonten haben und eine Ratenzahlung vereinbart haben, gehören Hinweise darauf auch hier in Ihren Makler Notfallordner hinein.

5. GESELLSCHAFTSDOKUMENTE – URKUNDEN – VSH

Unter dieser Rubrik können Sie alle wichtigen Geschäftsdokumente, Urkunden und Ihre Vermögensschadenhaftpflicht  in Ihrem Makler Notfallordner abheften.

Hier geht es um Ihre Firma. Was müssen Ihre Bevollmächtigten wissen, damit der Geschäftsbetrieb weitergehen kann? Welche Urkunden und sonstigen Dokumente Ihrer Firma können wichtig sein?

Hier können Sie in Ihrem Makler Notfallordner Kopien der Gesellschaftsverträge, Geschäftsführerverträge, Kopien relevanter Gesellschafterbeschlüsse, Gründungsurkunden, Betriebshaftpflicht, Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, Urkunden vom Deutschen Patent- und Markenamt usw. ablegen.

Als Versicherungsmakler wissen Sie selbst am besten, wie wichtig der richtige Versicherungsschutz ist. Trotz größter Sorgfalt kann ein Fehler schnell passieren. Und ein Beratungsfehler, etwa eine falsch ausgesprochene Empfehlung, kann schnell teuer werden. Um Ihre Existenz nicht zu gefährden, sollten Sie sich deshalb mit einer Vermögensschadenhaftpflicht schützen. Empfehlenswert ist es, die Leistungen der Vermögensschadenhaftpflicht und der Betriebshaftpflicht regelmäßig zu überprüfen, ob sie noch auf das persönliche Risiko abgestimmt sind.

6. BESTANDS – UNTERNEHMENSBEWERTUNG

Unter dieser Rubrik können Sie alle wissenswerten Informationen über Ihren Bestands- oder Unternehmenswert in Ihrem Makler Notfallordner ablegen.

Sollte der Fall der Fälle eintreten, ist es von Vorteil, wenn Sie Ihr Unternehmen bzw. Ihren Bestand bereits bewertet haben. Eine Bewertung bedeutet kein „Preisschild“ wie es einige Marktteilnehmer immer wieder beschreiben, sondern stellt dar, in welchem Bereich sich ein Kaufpreis bewegen könnte.

Die dynamischen Prozesse in einem Unternehmen sorgen dafür, dass sich dieser Preisbereich und der voraussichtlich zu erzielende Kaufpreis immer wieder ändert. Nicht zuletzt spielen allgemeine Marktgegebenheiten, (Angebot und Nachfrage), sowie gesetzliche Veränderungen eine entscheidende Rolle.

Mitglieder vom Makler Nachfolger Club e.V. haben einmal im Jahr Anspruch auf die kostenfreie Einschätzung Ihres Bestandes bzw. Unternehmens durch unseren Makler-Nachfolge-Check. Drei Bewertungsverfahren werden gegenübergestellt: Courtage-Multiples, EBIT-Multiples und das Ertragswertverfahren; als eines der verbreitetsten Verfahren, wenn es um die Bewertung von Unternehmen geht. Sie geben Ihnen einen Überblick, wohin die Reise beim Verkauf gehen kann.

Wir empfehlen Ihnen, keine kostspieligen „Gutachten“ in Auftrag zu geben, sondern zunächst auf unsere kostenfreie Bewertung zu setzen. Sollte ein Wertgutachten sinnvoll werden, stehen unseren Mitgliedern kompetente Netzwerkpartner zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

7. TESTAMENT – ERBVERTRAG – VERSICHERUNGEN

Unter dieser Rubrik können Sie Ihr Testament und wichtige Versicherungen in Ihren Makler Notfallordner einsortieren.

Bevor Sie ein Testament verfassen, lassen Sie sich von einem juristischen Berater oder Notar über die gesetzliche Erbfolge aufklären. Möchten Sie von der gesetzlichen Erbfolge abweichen, können Sie entweder selbst (handschriftlich) oder bei einem Notar (nicht handschriftlich) ein Testament verfassen und eigenhändig unterzeichnen. Achten Sie darauf, dass als Überschrift „Testament“ oder „Mein letzter Wille“ verwendet wird, um das Testament später eindeutig als solches erkennen zu können.

Verwahren können Sie das Testament in diesem Ordner unter dieser Rubrik. Möchten Sie sichergehen, dass es nicht gefälscht werden kann, empfehlen wir zusätzlich die Hinterlegung bei einem Notar.

Wenn es um Firmenanteile geht, empfiehlt es sich, die Gesellschaftsverträge im Vorfeld zu überprüfen. Welche Regelungen wurden im Falle des Todes eines Gesellschafters getroffen und welche Auswirkung hat dies auf die Gesellschaft selbst und auf die Erben? Sie können die betreffenden Passagen aus diesen Verträgen kopieren und ebenfalls in diese Rubrik in Ihrem Makler Notfallordner einsortieren.

Für die rechtssichere Formulierung von Testamenten und Erbverträgen stehen den Mitgliedern vom Makler Nachfolger Club e.V. Fachanwälte zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

Welche Versicherungen haben Sie für den Notfall abgeschlossen? Ihre Angehörigen sollten wissen, wo Sie krankenversichert sind. Wie hoch sind die Tagegelder aus der Versicherung und wie lange werden sie bezahlt? Gibt es eine Berufsunfähigkeits-, Risikolebens-, Unfall- oder Sterbegeldversicherung?

Legen Sie Policenkopien hier im Makler Notfallordner ab.

8. VORSORGEVOLLMACHTEN UND BETREUUNGSVERFÜGUNG im Makler Notfallordner

Unter dieser Rubrik können Sie alle wichtigen Vollmachten in Ihrem Makler Notfallordner einheften.

Bevollmächtigen Sie eine Vertrauensperson, um Sie in allen Angelegenheiten zu vertreten, die Sie in der Vollmacht angegeben haben. Durch diese Vollmachtserteilung soll eine vom Gericht angeordnete Betreuung vermieden werden. Die Vollmacht soll daher in Kraft bleiben, wenn Sie nach ihrer Erstellung geschäftsunfähig geworden sein sollten. Achten Sie darauf: Die Vollmacht sollte nur wirksam sein, solange die bevollmächtigte Person die Vollmachtsurkunde besitzt und bei Vornahme eines Rechtsgeschäfts die Urkunde im Original vorlegen kann.

9. BESONDERE HINWEISE AN ANGEHÖRIGE UND  GESCHÄFTSPARTNER

Unter dieser Rubrik können Sie wichtige Hinweise an Ihre Angehörigen und Geschäftspartner in Ihrem Makler Notfallordner festhalten.

Hier ist Platz für Hinweise, Anweisungen, Handlungsempfehlungen und sonstige Verfügungen, die Sie treffen, um im Notfall das Funktionieren Ihres Geschäftsbetriebes sicherzustellen. Die Adressaten können Familienmitglieder, Angestellte, Vertriebs- und Geschäftspartner und alle Personen sein, die in Ihren Geschäftsbetrieb involviert sind.

10. NOTFALLPLAN UND TREUHANDVERTRAG

Unter dieser Rubrik können Sie Ihren Makler Notfallplan oder einen Treuhandvertrag in Ihren Makler Notfallordner einfügen.

Was viele Makler tagtäglich für Ihre Kunden tun, kommt oft für das eigene Leben zu kurz.

  • Denken Sie einmal über Ihre eigene Situation nach. Was wäre, wenn Ihnen gestern etwas passiert wäre?
  • Wie würde es mit Ihrer Maklerfirma weitergehen? Wäre sie noch handlungsfähig?
  • Wüssten Ihre Mitarbeiter und/oder Ihre Familienangehörigen, was zu tun ist?

Unsere Empfehlung: Erstellen Sie Ihren persönlichen Makler-Notfallplan. Mitglieder vom Makler Nachfolger Club e.V. erhalten kostenfrei eine Beratung und Unterstützung bei ihrer Notfallplanung.

Der Treuhandvertrag für Makler gehört auch zu einem Makler Notfallordner:

Ein weiteres Plus einer Mitgliedschaft in unserem Verein: Sie erhalten einen Treuhandvertrag, der Sie auf den Notfall vorbereitet und die Regelungen, die Sie im Vorfeld getroffen haben, überwacht.

Dies betrifft den Verkauf und insbesondere den Fall, wenn ein Geschäftsführer eingesetzt wird oder ein externer Dienstleister über eine Auftragsdatenverarbeitung für Sie tätig wird. Gut zu wissen, dass ein unabhängiger Treuhänder die Handlungen überwacht. Bei uns ist dies ein auf solche Tätigkeiten spezialisierter Rechtsanwalt. Als Mitglied erhalten Sie einen Entwurf des Treuhandvertrages kostenfrei. Es fallen Honorare erst dann an, wenn der Treuhänder im Notfall tatsächlich für Sie aktiv wird. Selbstverständlich erhalten Sie als Mitglied auch hier Sonderkonditionen.

11. VERKAUFSAUFTRAG – AUFTRAG GF SUCHE – ADV VEREINBARUNG

Unter dieser Rubrik können Sie alle Vereinbarungen, Verakufsaufträge oder Rentenmodelle für den Notfall in Ihrem Makler Notfallordner abheften.

Wenn Sie mit einem Unternehmensberater, einem Personalberater oder einem externen Dienstleister bereits im Vorfeld Verträge schließen, die im Notfall eine sofortige Handlung der Vertragspartner auslösen sollen, können Sie diese Verträge hier in Ihren Makler Notfallordner einordnen.

Soll verkauft werden, ist eine Vereinbarung mit einem Berater oder Bestandsvermittler nötig.

Sollten Sie einen Nachfolger als Geschäftsführer einstellen wollen, können Sie die Beauftragung eines Personalberaters zur Suche mit der aufschiebenden Bedingung, dass ein Notfall eingetreten ist, veranlassen. Oder Sie schließen schon jetzt mit einem Dienstleister oder Interimsmanager eine Auftragsdatenvereinbarung, damit dieser im Notfall Datenzugriff erhalten kann und die Verwaltung und Betreuung des Bestandes in Ihrem Auftrag übernehmen kann, bis Sie es wieder selbst tun können.

Auch etwaige Rentenmodelle können Sie schon im Vorfeld verhandeln und Ihre Angehörigen erhalten anstatt eines einmaligen Kaufpreises laufende Erträge aus der Firma bzw. dem Bestand. Vereinsmitglieder erhalten diese Dienstleistungen von Netzwerkpartnern zu Sonderkonditionen.

12. DIENSTLEISTER UND SPEZIALISTEN

Unter dieser Rubrik können Sie alle Dienstleister und Spezialisten für einen Notfall in Ihren Makler Notfallordner einsortieren.

Der Makler Nachfolger Club e.V. hat ein umfangreiches Netzwerk aus Spezialisten, die in verschiedenen Fachbereichen zu Sonderkonditionen für seine Mitglieder tätig werden können.

In dieser Rubrik finden Sie eine Auflistung dieser Netzwerkpartner. Bitte stimmen Sie sich im Bedarfsfall mit dem Vorstand ab, welche Netzwerkpartner für die individuellen Vorbereitungen einbezogen werden sollen.

Hier können Sie kostenlos Ihren persönlichen Makler Notfallordner bestellen: BESTELLUNG

Sichern Sie Ihr Lebenswerk